8.5.2021
Eben sind unsere neuen Küken angekommen, einen Tag alt und soooo süß!!!!
Wir haben uns mal wieder für das Bressehuhn entschieden, dies ist eine alte ursprüngliche Rasse.
Bressehuhn oder Bresse-Gauloise ist eine Hühnerrasse, die aus der Region Bresse nordöstlich von Lyon, gelegen zwischen Jura und Saône, stammt.
In Deutschland werden weiße Wirtschaftshühner dieser Rasse wegen der geschützten Ursprungsbezeichnung und ihrer auffälligen blauen Beine auch als Les Bleues vermarktet. Im – für Wirtschaftsgeflügel typischen – weißen Gefieder zeigen Bressehühner mit dem roten Kamm und ihren blauen Läufen die Nationalfarben Frankreichs. (wikipedia)
Das Fleisch des Bressehuhns ist durch das lange Wachstum und die Bewegungsfreudigkeit der Tiere besonders fein und saftig und besitzt ein außergewöhnliches Aroma.

Hier ein interessanter Bericht zu unserer Arbeit: https://www.ardmediathek.de/swr/video/essgeschichten/frau-henses-huehner/swr-rheinland-pfalz/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzExNjY5MDg/

 

Unser idyllisch gelegener Hof ist sozusagen das „ Tor zum schönen Westerwald“.

Nur wenige Minuten von Montabaur entfernt bewirtschaften wir unseren Bio-Geflügelhof.

 

Mit viel Herzblut haben wir diesen Ort aufgebaut und ausgeweitet.

Kompetenz, artgerechte Tierhaltung und Transparenz haben wir uns auf die Fahne geschrieben.

 

Bei uns kaufen Sie nicht nur ihre frischen Lebensmittel, wir lassen Sie auch gerne einen Blick hinter die Kulissen werfen und stehen ihren Fragen offen gegenüber.

 

Aus der Resonanz unserer Gäste und Kunden hat sich ein aktives Hofprogramm für Groß und Klein entwickelt.

Auf unserer Internetseite finden Sie ein reichhaltiges Angebot für Interessierte oder für Menschen die naturnah einfach mal verschnaufen wollen.

 

 

 

Vielleicht sehen auch wir uns schon bald auf unserem Hof!